Besucherinfo

EINTRITT UND SITZPLÄTZE

Eintritskarte:

€ 7,50 pro Person (inklusiv Program) bis 16 Jahre frei Zugang

Tribunekarte:

€ 7,50 pro Person

Kombinationskarte:

€ 15,- pro Person

EINTRITTSKARTEN BESTELLEN


Die Eintrittskarten
Eintrittskarten (Stehplatz) sind in den Vorverkauf (bis Dienstag, 30. August 2017) zu erhalten von dieser Webseite. Bis Samstag 9. September 2017 können Sie sich noch für Karten wenden an die VVV Lichtenvoorde (am Markt 11a Lichtenvoorde).

Am 10. September, 2017 am Paradetag, können Sie eine Eintrittskarte kaufen bei einer der Kassen die um Lichtenvoorde herum bei den verschiedenen Eingängen aufgestellt worden sind. Der Eintritt zu der Parade is gratis für Kinder und Jugendliche bis sechzehn Jahre.

Die Sitzplätze
Stadionpläte sind in den Vorverkauf (Bis Dienstag 30. August 2017) über diese Webseite zu kaufen. Es gibt Sitzplätze zu kaufen für die fünf Tribunen an dem Varsseveldseweg und dem Richterslaan. Stadionkarten geben ausschließliches Recht auf einen Sitzplatz, dabei ist der Eintritt nicht einbegriffen. Sie können bis Samstag 9. September 2017 die Stadionkarten auch bei der VVV Lichtenvoorde (am Markt 11a Lichtenvoorde) kaufen.

Am 10. September 2017, am Paradetag, können Sie eine Stadionkarten nur noch zu kaufen bei den Stadionplätzen vor Ort, vorgesehen es gibt noch freie Sitzplätze. Die erste Reihe der Sitzplätze ist reserviert für Behinderte.


DIE ANFAHRT

Wenn Sie aus der Richtung Bocholt - Aalten (N313) kommen
Aus der Richtung Bocholt - Aalten fahren Sie geradeaus über dem Kreisel, dann die erste Kreuzung links in den Vragenderweg, von dort aus die Schilder folgen.
Navi einstellen auf: NL - Lichtenvoorde - Dieselstraat 4

Wenn Sie aus der Richtung Enschede - Groenlo (N18) kommen
Aus der Richtung Enschede - Groenlo fahren Sie Richtung Lichtenvoorde. Sie nehmen die Ausfahrt links nach Aalten - Bocholt, auf der Kreuzung rechts abbiegen in den Vragenderweg, von dort aus die Schilder folgen.
Navi einstellen auf: NL - Lichtenvoorde - Dieselstraat 4

Das Parken
In der unmittelbarer Nähe der Paraderoute sind verschiedene Parkplätze eingerichtet. Die Parkgebühren betragen € 2,-.

Für Behinderte:
Gegen Vorlage Ihres Behindertenausweises (Algemene Invaliden Parkeerkaart) können Sie gerne mit Ihrem Fahrzeug die Kasse und die Schranke vorbeifahren. Es reicht wenn Sie den Eintrittspreis zahlen. Die Parkplätze für Behinderte sind zu finden bei:

Scholengemeenschap Marianum (am Wentholtpark)
Navi: NL - Lichtenvoorde - De Rode van Heeckerenstraat 1

Der Ludgerhof (ehemalige Kirchplatz)
Navi: NL - Lichtenvoorde - Ludgerhof 2

DIE BLUMENPARADE

Strecke Blumenparade

Die Paradestrecke hat eine Länge von 2,5 km. Auf dem Stadtplan hier oben ist die Paradestrecke in grün angegeben. Hier finden Sie auch einen Überblick über die Stadionplätzen (A,B und C an den Varsseveldseweg; D und E an den Richterslaan).

Die Parade startet um 14.00 Uhr und wird über diese Straßen in Lichtenvoorde fahren:

  • Gert Reindersstraat (Ausstellungsplatz)
  • Varsseveldseweg (Stadionplätze)
  • Esstraat
  • Richterslaan (Stadionplätze)
  • Lievelderweg
  • Aaltenseweg -> Deutsche Ecke
  • De Rode van Heeckerenstraat
  • Bronckhorststraat
  • Gert Reindersstraat (Ausstellungsplatz)

Toilettenanlagen
Toilettenanlagen können Sie an den folgenden Stellen entlang der Paradestrecke finden:

  • Auf dem Parkplatz neben dem Gemeindehaus
  • Auf dem Richterslaan neben der Firma Gunnewick Mengvoeders
  • Auf dem Parkplatz bei dem Ludgerhof Ecke Ludgerstraat/ Tongerlosestraat

DEUTSCHE ECKE

An der Paradestrecke finden Sie eine gemütliche Deutsche Ecke. An der Stelle werden Sie sich als unser Gast extra willkommen fühlen. Die Ecke finden Sie bei Kafé Hogenkamp an der Aaltenseweg Nummer 33. Mit einer herrlichen Tasse Kaffee und mit ein Stück Kuchen genießen Sie auf dieser Terrasse von der Musik von der Egerländer Blaskapelle, die “De Knollentrekkers”. Natürlich können Sie bei einem Imbißwagen auch eine kaltes Bier mit einer herrlichen Bratwurst bestellen.




Blumenparade Präsentator 
Um sicher zu sein, daß Sie keine interessante Fakten von dem Blumenparade verfehlen, ist Christoph Kepser hier während der Parade Ihr Präsentator. Er erzählt Ihnen alles über die Korsowagen und über die Musikkappellen  die an Ihnen vorbeiziehen. So erleben Sie die Blumenparade noch intensiver, weil Sie die extra Infos und Hintergrundgeschichten zu hören bekommen. !


<Foto> Christoph Kepser

​AUSSTELLUNG

Nach der Parade, ungefähr um 16.30 Uhr, werden die Blumenwagen auf einem Abstellplatz in einer Ausstellung aufgestellt. Der Ausstellungsplatz ist an die Gert Reindersstraat. Dieser Ausstellungsplatz ist abends ansprechend beleuchtet. Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet von 16.30 Uhr bis zirka 23.00 Uhr. In dem Program 'Corso Inzicht' finden Sie einen Stadtplan der Paradestrecke. Auf diesem Stadtplan finden Sie auch den Ausstellungsplatz. Sie finden den Eingang entweder in der Pastoor Sandersstraat oder in der Hendrik Leemreizestraat.

Am Montagmorgen, nach der Preisverleihung, fahren die Blumenwagen nochmals die Paradestrecke die sie am Sonntag gefahren sind. Ungefähr um 10.00 Uhr erreichen die Blumenwagen den Ausstellungsplatz. Dort wird um 10.00 das traditionelle Vogelschiessen des Schützenvereins anfangen. Erst nachdem dieser geschmückte Holzvogel komplett herunter geschossen wurden ist, und damit der Schützenkönig(in) bekannt geworden ist, wird der Ausstellungsplatz ab 12.00 Uhr bis zirka 22.00 Uhr wieder für Besucher offen gestellt.


Eintritt Ausstellung:
Eine Eintrittskarte für den Ausstellungsplatz kostet € 2.50 pro Person und ist lediglich am Tage der Abgabe gültig. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist frei. Eintrittskarten sind ausschließlich an der Kasse des Ausstellungsplatzes zu bekommen.

Öffnungszeiten Ausstellungsplatz:
Sonntag 10. September 2017 von 16.30 bis 23.00 Uhr.
Montag 11. September 2017 von 12.00 bis 22.00 Uhr.